Unser Angebot 

für deine Entwicklung

Last updated on April 12, 2022

Kraftvoll in die Pension

Wann: 31.5. - 2.6.2022

Wo: Rohrauerhaus, Spital a. P.

Trainer:innen: Gregor Strobl, Julia Rappich

In Pension gehen heißt für JEDE(N) von uns alte Pfade zu verlassen, auf denen er/sie sich 30 Jahre oder mehr bewegt hat. Die persönliche Auseinandersetzung mit dem „Was kommt danach“ ist der Grundstein für eine gelungene Zukunft mit neuen Perspektiven und Herausforderungen.

Manche können den Tag ihrer Pensionierung garnicht erwarten. Für andere kommt er definitiv zu früh. Einen Beruf auszuüben heißt auch immer, Sinnstiftung zu erfahren, Verantwortung zu übernehmen, etwas zu bewirken und zu entwickeln. Gleichzeitig baut sich über die Jahre ein sozial-berufliches Netzwerk auf. Alles das und auch noch weitere Themen werden sich mit der eigenen Pensionierung ändern. „Kraftvoll in Pension“ schafft einen Rahmen, in dem man sein berufliches Lebenswerk wertschätzt und Perspektiven und Ideen für die Zukunft entwickelt. – Das entlastet, macht Mut und gibt unglaublich viel Energie.

  • Zwei Begleiter*innen
  • Drei Tage, zwei Übernachtungen
  • Ausgezeichnetes Essen Inkl. Seminarpauschale & Seminarunterlagen
  • Outdooraktivitäten.

Abseits der gewohnten Umgebung, weg vom Trubel des Alltags wird Zeit und Raum geschaffen, die bisherigen Tätigkeiten Revue passieren zu lassen, sie wertzuschätzen und Ideen für die Zukunft zu schöpfen.

Das Rohrauerhaus, ist der ideale Ort für Entwicklung und Entspannung. Bei gutem Essen und frischer Luft, arbeiten wir draußen und drinnen.

Du wirst begleitet von 2 Trainer:innen:
Julia Rappich u. Gregor Strobl 

499,- inkl. 20% MwSt. u. exkl. Unterkunft und Anreise.

Kategorie               Mitglieder         Nicht-Mitglieder

Erw. Zimmer
mit Frühstück                € 36,00             € 43,00

Übernachtet wird am Rohrauerhaus (www.rohrauerhaus.at)  in Spital am Phyrn. Der Hüttenwirt Martin Heidlmair freut sich schon uns bewirten zu können. Ein sorgsamer  Gastgeber und feiner Koch. 

Die Anreise erfolgt mit dem Auto bis zum Parkplatz Bosruck-Hütte. Von dort bist du bereits am Weg in die Pension.  Denn du musst 45 min Fußweg bis zum Rohrauer-Haus in Kauf nehmen. Natürlich nicht alleine, weil wir Dich schon von dort abholen.

 

A note to our visitors

This website has updated its privacy policy in compliance with changes to European Union data protection law, for all members globally. We’ve also updated our Privacy Policy to give you more information about your rights and responsibilities with respect to your privacy and personal information. Please read this to review the updates about which cookies we use and what information we collect on our site. By continuing to use this site, you are agreeing to our updated privacy policy.